✨ Geschenk zum Advent: Harbour⚓️2nd Minibörse Alex* ✨
* Beim Kauf Ihres Harbour 2nd Lieblingsstücks bekommen Sie die Minibörse Alex, in vielen Farben wählbar, GRATIS!
UCON ACROBATICS

Ucon Acrobatics Backpacks - Balance und Leichtigkeit im Alltag

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
UCON ACROBATICS - Hajo Large 29900 in schwarz UCON ACROBATICS Hajo Large 29900
99,99 € *
UCON ACROBATICS - NIKLAS 5290022488 in schwarz UCON ACROBATICS NIKLAS 5290022488
119,00 € *
UCON ACROBATICS - KARLO 40900 in gelb UCON ACROBATICS KARLO 40900
79,95 € *
UCON ACROBATICS - ISON 34900 in beige UCON ACROBATICS ISON 34900
79,95 € *
UCON ACROBATICS - JASPER 38900 in gelb UCON ACROBATICS JASPER 38900
89,95 € *
UCON ACROBATICS - Colin 17900 in schwarz UCON ACROBATICS Colin 17900
99,95 € *
UCON ACROBATICS - ADAN 11900 in schwarz UCON ACROBATICS ADAN 11900
119,95 € *
UCON ACROBATICS - JONA 39910 in schwarz UCON ACROBATICS JONA 39910
39,95 € *
UCON ACROBATICS - JACOB 37910 in schwarz UCON ACROBATICS JACOB 37910
ab 34,95 € * 39,95 € *
UCON ACROBATICS - HAJO 31900 in schwarz UCON ACROBATICS HAJO 31900
89,99 € *
UCON ACROBATICS - HAJO Mini 30900 in violett UCON ACROBATICS HAJO Mini 30900
79,95 € *

Ucon Acrobatics - Mode aus Berlin

Die Wiege der jungen Marke Ucon Acrobatics steht in Berlin-Friedrichshain. In einem Umfeld von kreativem Design, Kunst, Architektur und Mode ist der Berliner Kiez die ideale Basis für die Entstehung innovativer Produkte mit einer urbanen und globalen DNA. Die erste Kollektion wurde bereits 2001 veröffentlicht und trägt wie alle folgenden die Handschrift einer Marke, die Wert auf Qualität, Innovation, Kreativität und eine Produktion unter fairen Bedingungen legt. Das Erfolgsrezept der Hip Bags, Bags und Backpacks von Ucon Acrobatics ist schnell zusammengefasst: eine Symbiose aus Nachhaltigkeit und Minimalismus, Innovation und Funktionalität. Ucon Acrobatics spricht eine neue Generation von kreativen Konsumenten an, die den Anspruch an Minimalismus, Funktionalität mit technischem Know-How mit der Marke teilt. Zu Beginn der Erfolgsgeschichte stand die Serie Original und der Backpack Hajo aus Baumwoll-Canvas. Um die Nachhaltigkeitsziele der Marke zu erreichen, sind Organic Cotton mit GOTS 4.0-Zertifizierung geplant. Weitere umweltfreundliche Materialen runden inzwischen die Produktpalette ab: in den Serien Stealth und Lotus werden ökologisch recycelte PET-Flaschen verwendet.  Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist ein wichtiger Aspekt der Philosophie der jungen Marke. Sie bekommen ein nachhaltiges, klimaneutrales stylisches urbanes Produkt, das jeden Cent wert ist.

Ucon Acrobatics - der Focus liegt auf Nachhaltigkeit

Die Langlebigkeit der Rucksäcke und Taschen liegt dem Unternehmen Ucon Acrobatic am Herzen. Um die Kunden davon zu überzeugen, legt die Marke Wert auf Transparenz in der gesamten Produktionskette. So arbeitet die junge Marke mit Partnern wie der Tierschutzorganisation PETA (People of the Etical Treatment of Animals) zusammen und ist stolz darauf, alle Kriterien für eine offizielle Partnerschaft erfüllt zu haben.

Ein weiterer Partner ist die B Corporation. B Corps ist ein gemeinnütziges Unternehmen, dass sich für geringere Armut, eine gesündere Umwelt und der Schaffung besserer Arbeitsplätze einsetzt. Seit 2019 ist Ucon Acrobatics dieser Kooperation beigetreten und leistet so einen Beitrag um eine integrative und nachhaltige Wirtschaft auszubauen. Eine weitere Zusammenarbeit besteht mit der Schweizer non-Profit-Organisation für Klimaschutz myclimate. Jeder der Berliner Ucon Acrobatics Mitarbeiter kommt mit dem Fahrrad ins Büro und das Berliner Studio läuft mit Ökostrom. Durch die Verpflichtung zur Reduzierung der gleichen Menge an CO2-Emissionen durch ein Clean Drinking Water Projekt in Uganda können alle Ucon Acrobatics-Produkte als klimaneutral gekennzeichnet werden. Die Marke unterstützt ebenfalls die Organisation „Save the Children“ und das Charity Kooperationsprojekt MOTIF mit den weltweit führenden Designstudios. Der Erlös der im Sommer 2018 stattgefundenen Verkaufsaktion wurde dem „Streem Magazin“ gespendet, welches als Straßenmagazin Obdachlose in Berlin unterstützt.